Preiskalkulation Immobilie: Immobilie verkaufen zum optimalen Preis

Für einen erfolgreichen Immobilienverkauf ist es wichtig, den Verkaufspreis realistisch anzusetzen. Doch was ist der "richtige" Verkaufspreis für meine Immobilie? Ist der Preis zu niedrig, werden Sie Ihr Objekt zwar sehr wahrscheinlich innerhalb kürzester Zeit verkaufen. Doch wer möchte seine Immobilie schon unter Wert veräußern. Ein zu hoch angesetzter Preis minimiert dagegen Ihre Verkaufsaussichten. Potenzielle Käufer wenden sich bei einem unrealistischen Angebotspreis schnell vom Objekt ab und die Verkaufsprozess zieht sich in die Länge. Und je länger eine Immobilie am Markt ist, desto häufiger sind Preisreduktionen erforderlich. Der Schlüssel zum Verkaufserfolg ist daher die professionelle Immobilienbewertung mit Markteinwertung durch einen Experten. Wir erklären Ihnen, worauf es bei der Preiskalkulation Ihrer Immobilie ankommt und wie Krone Immobilie Sie dabei unterstützen kann.

Preisfindung für den Verkauf: Ist der Verkehrswert = Verkaufspreis?

Finanzplanung Haus

Der Verkehrswert (Marktwert) einer Immobilie ist in § 194 BGB definiert und bestimmt sich durch den Preis, den ein Objekt aktuell auf dem Immobilienmarkt erzielen könnte. Dennoch entspricht der vom Immobiliengutachter ermittelte Verkehrswert nicht zwingend in jedem Fall auch dem Verkaufspreis der Immobilie. In der Praxis ist es durchaus möglich, dass eine Immobilie zu einem Preis über oder unter dem Verkehrswert verkauft wird. Woran liegt das? Zunächst einmal handelt es sich beim Verkehrswert einer Immobilie um eine rechnerisch ermittelte Zahl. Angebot und Nachfrage auf dem Immobilienmarkt bestimmen aber letztendlich, zu welchem Verkaufspreis das Objekt den Eigentümer wechselt. Der Verkehrswert dient bei der Preisfindung als Orientierung und ermöglicht eine Annäherung an den realistischen Verkaufspreis. Ein erfahrener Immobilienmakler berücksichtigt für die Preiskalkulation Ihrer Immobilie eine Reihe an Marktfaktoren und legt in Absprache mit Ihnen einen adäquaten Preis fest.

Was beeinflusst den Verkaufspreis meiner Immobilie?

Bei der Bewertung einer Immobilie sind verschiedene wertbeeinflussende Faktoren zu berücksichtigen: Angefangen von der Lage über die Ausstattung, die Beschaffenheit bis hin zum Alter der Immobilie entscheiden diese Kriterien über den Verkaufspreis. Gerade diese Vielzahl an wertsteigernden und -mindernden Faktoren macht die Immobilienbewertung so komplex. Nur ein geübter Spezialist für Wertermittlung ist in der Lage, die Eigenschaften einer Immobilie genau zu gewichten und eine marktnahe Verkaufspreiseinschätzung vorzunehmen.

Wertermittlung fürs Haus - Kann ich den Wert selbst ermitteln?

Unterlagen für den Hausverkauf

Sich an Verkaufspreisen der Nachbarschaft oder von Immobilienportalen zu richten, führt häufig am tatsächlich erzielbaren Verkaufspreis für die eigene Immobilie vorbei. Jede Immobilie ist einzigartig und so haben auch die objektspezifischen Eigenschaften einen Einfluss auf den Wert. Ein vergleichbares Haus nur zwei Straßen weiter kann schon einen ganz anderen Preis aufrufen. Außerdem kommt hinzu, dass Eigentümer häufig eine sehr subjektive Einschätzung vornehmen. Was man an Reparaturen und Erneuerungen in das Eigenheim gesteckt hat, erhöht aber nicht unbedingt in gleichem Maße den Verkaufspreis. Beim Hausverkauf über einen Makler profitieren Sie von einer kompetent durchgeführten Preiskalkulation Ihrer Immobilie. Der Immobilienexperte stellt sicher, dass der Preis zu Ihrer Immobilie passt und Sie teure Fehler bei der Preisfindung vermeiden.

Wie lässt sich der Immobilienwert für den Verkauf steigern?

Ein frisch renoviertes Haus mit sauber aufgeräumtem Garten hinterlässt bei Interessenten einen positiven Eindruck. In welchem Licht sich die Immobilie bei der Besichtigung präsentiert, ist für den Verkaufserfolg und damit auch den Preis nicht zu unterschätzen. Schon kleine Maßnahmen wie die Reparatur von Türen und Fenstern und der Austausch defekter Glühlampen erzielen einen wertsteigernden Effekt. Ein professionelles Home-Staging lässt die Immobilie im frischen Glanz erscheinen. Wie sich der Wert erhöhen lässt, ist aber von Immobilie zu Immobilie unterschiedlich. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, sich hinsichtlich der Verkaufsvorbereitung vom Immobilienmakler beraten zu lassen. Im Rahmen der Verkaufsberatung schätzt der Fachmann ein, welche Arbeiten werterhöhenden sinnvoll sind und ob der Aufwand im Verhältnis zum gewünschten Nutzen steht. Das „Verstecken von Mängeln“ ist dabei unbedingt zu unterlassen.

Wie viel ist meine Immobilie wert? - Verkehrswert ermitteln lassen

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen und den erzielbaren Verkaufspreis für Ihr Objekt erfahren? Unser Team aus DIA-zertifizierten Diplom-Sachverständigen, Diplom-Kaufleuten und Architekten liefert Ihnen darauf eine verlässliche Antwort. Hier bei Krone Immobilien können Sie Ihre Immobilie bewerten lassen - ob für den Immobilienverkauf, rechtliche Auseinandersetzungen (z. B. bei Erbschaft / Scheidung) oder zur Vorlage bei Behörden. Krone Immobilien ist mit der Preislage am Immobilienmarkt in Hamburg und Schleswig-Holstein bestens vertraut. Wir beobachten für unsere Kunden das aktuelle Marktgeschehen und wissen genau, welche Verkaufspreise gezahlt werden.

Lassen Sie Ihre Immobilie bewerten - kostenlos, unverbindlich und marktgerecht. Vereinbaren Sie direkt einen persönlichen Beratungstermin mit unseren freundlichen Mitarbeitern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!